Woher?

Woher bekommt man die Teile? Bei mir nicht – ich bin kein Händler und will alle meine Teile für mich behalten.

Hilfreiche Einkaufsmöglichkeiten für einzelne Teile sind:

  • Bricklink, eine weltweite Verkaufsplattform von Händlern, die sich auf den Verkauf neuer und gebrauchter LEGO® Bausteine spezialisiert haben. Preise, Mindestbestellwert, Zahlungsmöglichkeiten, AGB und Versandkosten sind bei jedem Händler unterschiedlich.
  • Pick-A-Brick bei Lego Shop@Home. Hier gibt es eine Auswahl von etwa 1600 Elementen. Der Einkauf ist derzeit (nach D) ab 55 € versandkostenfrei, es gibt VIP-Punkte sowie ggf. verfügbare Gratisbeigaben.
  • Beim Lego Kundendienst gibt es fast alle Teile aus den aktuellen Sets. Ausgenommen sind Lizenzteile. Auch viele Teile der Sammelfiguren sind nicht erhältlich. Die Versandkosten betragen hier pauschal (nach D) 1,80 €. VIP-Punkte gibt es nicht.
    Da die Bestellung beim Kundendienst zumindest beim ertsen mal etwas Kniffelig ist, habe ich eine Anleitung erstellt.
  • Der Betreiber der Fansite 1000steine.de verfügt über einen eigenen Teile-SHOP.
  • In den offiziellen Lego Stores gibt es eine Pick-A-Brick Wand. Hier gibt es – je nach Größe des Store – etwa 100 verschiedene Elemente zu kaufen. Man muss jeweils einen ganzen Becher, den es in zwei Größen gibt, abnehmen. Dieser darf mit beliebigen Elementen der Wand gefüllt werden. Als Übersicht ist die Fanseite brickbuildr eine erste Orientierung. Da diese nur von Freiwilligen gepflegt wird ist diese nicht immer auf dem aktuellen Stand – bitte nach dem Besuch die Änderungen einpflegen. Der nächste Besucher freut sich!
    Die Mobilseite lässt sich so sortiern, dass die neuen/geäänderten Teile ganz oben stehen.
  • In den Legoland Parks werden in der „Fabrik“ Steine nach Gewicht verkauft. Die Auswahl hier ist stark schwankend. Mit viel Glück gibt es hier die Reste von Steinen, die in sonst nicht erhältlichen Farben speziell für die Modellbauer angefertigt wurden.
  • Auf Flohmärkten oder in Auktionshäusern lassen sich ebenfalls Glücksgriffe machen. Günstig an spezielle Steine ist dort selten zu kommen. Eher sind unvollständige Sets mit Hilfe der oben aufgeführten Quellen zu vervollständigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.