Schlagwort-Archive: Lego-Store

LUG Showcase im LEGO® Store Köln

Seit gestern ist im LEGO® Store Köln ein gutes Stück Aachener Geschichte zu sehen. Meine „Buttertram“ ist im Showcase in der Hohen Straße 68-82 ausgestellt.

Für das Showcase werden von den LEGO® Modellbaufans Rheinland e. V. regelmäßig geeignete Modelle ausgewählt. Danke, Oliver! Dafür steht die Grundfläche von 64×48 Noppen (2 x 1,5 Grundplatten) zur Verfügung.

Für die Präsentation habe ich eine neue Haltestelle und ein paar Gebäudefassaden gebaut. Um trotz der beeingten Verhältnisse mehr als nur die Seite des Zugs zu zeigen, habe ich ein paar besonders schäbige Grundplatten zerschnitten. Damit das ganze trotzdem stabil ist, habe ich die Plattenfragmente mit doppelseitigem Klebeband auf eine dünne Sperrholzplatte geklebt. Dabei hatte es sich bewährt, zunächst nur ganz wenig von der Trennfolie abzuziehen, damit die Platte noch vor dem Festkleben ausgerichtet werden kann. Nachdem das Sperrholz fertig benoppt war, wurde darauf wieder eine Menge alter Technik-Pins gesetzt, um das Pflaster darzustellen.

Die Häuser haben kein konkretes Vorbild, sondern orientieren sich an vorhandenen MOCs. Die sandrote Fassade besteht aus Gründen der Kosten und Verfügbarkeit weitgehend aus Dachsteinen, von denen die Rückseite zu sehen ist.
Eine echte Rarität befindet sich auf dem Dach der Telefonzelle. In der Farbe „Very Light Orange“ gibt es nur diese Katze. Dieses Tier war im Jahr 2000 in zwei Sets der längst vergessenen Scala-Reihe enthalten.
Paul McCartney habe ich, ebenso wie eine „Gammler“ unter die Passanten gemischt.

Der Einbau in den Schaukasten hatte ein wenig etwas vom Bau eines Buddelschiffs, da die Öffnung etwas kleiner als die Grundfläche ist. Die Grundplatte musste leer in die Vitrine gelegt werden. Erst dort konnten die einzelnen Segmente der Gebäude konnten wieder zusammengefügt werden und um Figuren und Fahrzeuge ergänzt werden.
Die Szenerie wird mindestens bis Ende März im Kölner Store zu sehen sein. Vielleicht auch noch etwas länger. Über Euren Besuch und Eure Kommentare freue ich mich.

Mixels Serie 7 zum halben Preis bei S@H

sale
Völlig überraschend und ohne Vorwarnung gibt es seit heute die Mixels der Serie 7 zum halben Preis. Bei Shop@Home und bestimmt auch in den Stores.
Ab 30€ gibt es bis 31. Mai noch einen Creator Papage 30472 als Beigabe. Der leider keine besonders tollen Teile oder Farben enthält.
Update 22:27. Das ging ja schnell. Heute morgen, gegen 7 Uhr konnte ich noch acht von neun Mixels-Tüten bestellen. Jetzt sind nur noch drei von neun Sets verfügbar. In den Stores wird die Verfügbarkeit abweichen.

zum halben Preis

Leider nicht auf alles. Immerhin gibt es ab heute, 22.01.2016, die reduzierten Artikel im Sale bei Shop@Home und in den Stores statt mit 30% jetzt mit 50% Nachlass auf den Listenpreis.
sale
Viel attraktives ist leider nicht mehr übrig. Ein paar Chima-Sets die sich als ergiebige Teile-Spender eignen. Auch eine Duplo-Sets die sich als Mitbringsel eignen sind dabei.

In den jeweiligen Stores wird die Verfügbarkeit der Auslaufprodukte sich evtl. abweichend darstellen.

Pick-A-Glück

Ein Besuch im Kölner Lego-Store war mal wieder überfällig. Zumal (bis 20.11.) der Weihnachtszug und zusätzlich (bis 31.10.) doppelte VIP-Punkte lockten.

Der Empfang im Laden war, obwohl schon fast vorweihnachtlich gut gefüllt, fast herzlich.

Meine Erwartungshaltung war recht niedrig, da Brickbuildr eigentlich nur das Standardangebot erwarten lies. Daher war die Überraschung um so größer.

6091 Brick, Modified 1 x 2 x 1 1/3 with Curved Top, Black
87087 Brick, Modified 1 x 1 with Stud on 1 Side, Yellow
15573 Plate, Modified 1 x 2 with 1 Stud with Groove and Bottom Stud Holder (Jumper), White
85984 Slope 30 1 x 2 x 2/3, Yellow
92946 Slope 45 2 x 1 with 2/3 Cutout, White
15068 Slope, Curved 2 x 2 No Studs

Sommerschlussverkauf

sale
Sommerschlussverkauf war früher eine strikt regulierte Angelegenheit. Zeitraum (letzten Juliwoche und erste Augustwoche) und Umfang der Waren, die reduziert werden dürfen (Textilien) waren streng limitiert. Erst 2004 wurden diese Regelungen ersatzlos aufgehoben.

Heute heiß das neudeutsch „Sale“. Was meine Kinder im Erstlesealter sehr irritiert hat, denn diese Marke wurde überall beworben, war aber nirgends erhältlich.

Seit heute ist in den LEGO®-Store und im Online-Shop „Sale“. Auslaufende Sets, vor allem aus den Reihen Ultra Agents sowie THE LEGO® MOVIE™ die im ab Juli gültigen Katalog nicht mehr enthalten sind wurden sind um 30% reduziert.

Mein persönlicher Tipp ist der Visitenkartenhalter 850425, der nicht nur mit Buchstaben bedruckte 1×1-Fliesen, sondern auch eine mit Logo bedruckte 2×2-Fliese enthält. Bei Bricklink werden aktuell über 28€ für die Einzelteile bezahlt. Der auf 9,09€ reduzierte Kaufpreis ist mit dieser Fliese sowie den enthaltenen Buchstabenfliesen für A (3), E (3), I (2), O (2), N (2), S(2) und U (1) erreicht. Die restlichen 145 Teile und zwei Figuren sind dann quasi geschenkt.

In einigen Wochen wird es die verbliebenen Sets erfahrungsgemäß zur halben UVP geben. Es ist immer ein gewisses Zockerspiel was man wann am besten kauft. Die attraktivsten Sets waren bereits im Laufe des heutigen Tages ausverkauft. Wobei die Verfügbarkeit Online und in den einzelnen Stores abweichen kann.